Alle Meldungen

Aktuelles aus Studium, Forschung und Campusleben.

Filtern nach Kategorien (Mehrfachauswahl möglich):

22.2.2024
Lesezeit: 1 Min.

NewIn: Anne Tryba

Entrepreneurship ist mehr als Start-ups

Mit einer unternehmerischen Art des Denkens und Arbeitens können viele Probleme gelöst werden. Prof. Anne Tryba erforscht, wie diese Fähigkeit vermittelt werden kann. In dieser Folge von „NewIn“ erzählt sie, was das mit den Sorgen vieler Studierender und ihren eigenen Erfahrungen zu tun hat.

Community Entrepreneurship Forschung Studium
Das Team des Start-ups CyberDesk mit den beiden Gründern Tobias Lieberum und Prabhakar Mishra.
31.1.2024
Lesezeit: 3 Min.

Machine Learning Start-up CyberDesk

Daten sicher verwalten in der Cloud

In einer zunehmend digitalisierten Welt, in der viele Daten in einer Cloud gespeichert werden, ist die Sicherheit sensibler Informationen eine zentrale Herausforderung. Leicht geht der Überblick verloren, wo vertrauliche Informationen hochgeladen wurden, wer Zugriffsrechte besitzt und welche Risiken sich hieraus ergeben. Das Team des an der TUM gegründeten Start-ups CyberDesk will das ändern: Sie haben eine Software entwickelt, mit der sie Unternehmen dabei unterstützen, Daten sicher und für Nutzer:innen nachvollziehbar in Cloud-Lösungen zu verwalten.

Künstliche Intelligenz Entrepreneurship
Das Team von HophON sitzt am Tisch und diskutiert
12.1.2024
Lesezeit: 4 Min.

Gründungsteam HopfON

Hopfen als kreislauffähiges Baumaterial

Die Bauindustrie verbraucht enorme Ressourcen und ist für große Teile des weltweiten CO2-Ausstoßes verantwortlich. Dagegen will das Gründungsteam von HopfON etwas tun. Die Vision: kreislauffähige und klimaschonende Baumaterialien aus landwirtschaftlichen Abfällen und Rohstoffen herzustellen.

Nachhaltigkeit Entrepreneurship
Die Preisträger:innen des TUM IDEAward mit Vertreter:innen von TUM, UnternehmerTUM und Zeidler-Forschungs-Stiftung.
1.12.2023
Lesezeit: 1 Min.

TUM IDEAward für drei Gründungsteams

Start-up-Ideen mit nachhaltiger Wirkung

Drei Gründungsideen für nachhaltig wirkende Technologien sind mit dem TUM IDEAward ausgezeichnet worden. Die Studierendenteams entwickeln ein Sensoriksystem für die Präzisionslandwirtschaft, Mikroalgen für die Fischzucht und magnetische, energiesparende Stoßdämpfer.

Community Nachhaltigkeit Entrepreneurship Studium
Citizens Lab auf dem Marienplatz
10.11.2023
Lesezeit: 1 Min.

ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ an der TUM

Wie steht es um die bayerische Innovationskultur?

Auf einer großen Reportage-Reise hat Jo Schück, Moderator des ZDF-Kulturmagazins „Aspekte“, den Charakter Bayerns erkundet. In München traf er sich mit dem Innovationsforscher Prof. Sebastian Pfotenhauer, UnternehmerTUM-CEO Prof. Helmut Schönenberger und Alona Kharchenko vom Robotik-Start-up Devanthro, um die Innovationskultur des Landes zu diskutieren.

Entrepreneurship Forschung TUM in den Medien
Das smartbax-Team um Dr. Robert Macsics, Prof. Stephan Sieber, Dr. Sylvia Varland und Dr. Eric Juskewitz.
31.10.2023
Lesezeit: 1 Min.

Smartbax für Falling-Walls-Preis nominiert

Start-up für grundlegend neue Antibiotika

Am Anfang stand Grundlagenforschung: Bei Experimenten im Labor stieß ein Team der Technischen Universität München (TUM) auf einen Wirkstoff gegen multiresistente Bakterien, der sich grundlegend von bisherigen Antibiotika unterscheidet. Mittlerweile haben die Forschenden ein Start-up für die Entwicklung eines neuartigen Medikaments gegründet. Beim internationalen Falling-Walls-Treffen sind die Gründer für den „Science Breakthrough of the Year“ in der Kategorie Science Start-Up nominiert.

Community Entrepreneurship Forschung
Prof. Klaus Diepold, Prof. Hana Milanov, Prof. Helmut Schönenberger und Prof. Markus Lienkamp bei der "Unipreneurs"-Preisverleihung.
7.9.2023
Lesezeit: 2 Min.

Vier Professor:innen als „Unipreneurs“ ausgezeichnet

Preis für optimale Gründungsförderung

Für ihre engagierte Unterstützung von Start-ups sind Prof. Klaus Diepold, Prof. Markus Lienkamp, Prof. Hana Milanov und Prof. Helmut Schönenberger als „Unipreneur“ ausgezeichnet worden. Die TUM war bei der Preisverleihung, die herausragende Gründungsförderung an Hochschulen würdigt, als einzige Universität vier Mal vertreten.

Entrepreneurship
Röntgen-Aufnahme einer Lunge
8.8.2023
Lesezeit: 2 Min.

Zuckermolekül bringt RNA-Wirkstoff treffsicher ans Ziel

Inhalations-Medikament soll schwere Lungenentzündungen verhindern

Hinter Lungenschäden bei Erkrankungen wie Covid-19 stecken oft übermäßig aktive Immunzellen der Betroffenen. Forschende der Technischen Universität München (TUM) haben einen RNA-Wirkstoff für ein Lungen-Spray entwickelt, der die Aktivität dieser Makrophagen genannten Zellen bremst. Ein neuer, zuckerbasierter Transportmechanismus bringt ihn besonders effektiv an sein Ziel.

Covid-19 Entrepreneurship Forschung
Matthias Nießner, TUM-Professor und Mitgründer von Synthesia.
12.7.2023
Lesezeit: 2 Min.

Synthesia über eine Milliarde Dollar wert

TUM-Ausgründung wird zum Unicorn

Synthesia hat eine Unternehmensbewertung von über einer Milliarde Dollar und damit Unicorn-Status erreicht. Mitgründer des Software-Unternehmens ist Prof. Matthias Nießner. Das Start-up vereinfacht durch den Einsatz von Künstlicher Intelligenz die Produktion von Videoinhalten grundlegend. Nutzer:innen können mithilfe von KI-Avataren ohne weitere Kenntnisse oder Equipment Lernvideos erstellen.

Künstliche Intelligenz Entrepreneurship
Forscherin mit VR-Brille
5.7.2023
Lesezeit: 3 Min.

TUM Center for Educational Technologies eröffnet

Neues Zentrum für digitale Bildungstechnologien

Die Technische Universität München (TUM) stärkt Forschung, Weiterbildung und Ausgründungen zu Bildungstechnologien. Im neuen TUM Center for Educational Technologies werden interdisziplinäre Forschungsteams die Wirksamkeit digitaler Tools für das Lernen und Lehren untersuchen und neue Anwendungen entwickeln. Diese wird das Zentrum über Fortbildungen und mit der Förderung von Start-ups in die Praxis bringen.

Künstliche Intelligenz Entrepreneurship Forschung Studium Lehren Präsident
Loader

Kontakt

Corporate Communications Center
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Arcisstr. 19
80333 München
Tel. 089 289 22778
Fax 089 289 23388
pressespam prevention@tum.de

HSTS