Forscher bei der Entwicklung von Sensoren auf der Basis von Nanomaterialien.
Hightech aus den Laboren der TUM wird weltweit beachtet - hier die Entwicklung von Sensoren auf der Basis von Nanomaterialien. (Bild: Filser / TUM)
  • TUM in Rankings

Spitzenplatz im Ranking „Reuters Top 100: Europe’s Most Innovative Universities“TUM zählt zu den fünf innovativsten Universitäten Europas

Die Technische Universität München (TUM) gehört zu den fünf innovativsten Universitäten Europas. Zu diesem Ergebnis kommt das neue Ranking „Reuters Top 100“. Die britische Wirtschaftsnachrichtenagentur hat für ihre Rangliste ausgewertet, wie stark die Universitäten mit Forschungsergebnissen und Erfindungen zum Fortschritt in Technologie und Wirtschaft beitragen.

Das Ranking „Reuters Top 100: Europe’s Most Innovative Universities“ hat bis Februar 2016 zehn Indikatoren ausgewertet, u.a.

  • wie viele Patente die Universitäten angemeldet und erteilt bekommen haben
  • wie häufig diese Patente in anderen Patentanmeldungen zitiert wurden
  • wie häufig die wissenschaftlichen Publikationen der Universitäten in Patenanmeldungen sowie in Forschungspublikationen der Industrie zitiert wurden.

Nach diesen Kriterien steht die TUM auf Rang 5 in Europa und auf Rang 1 in Deutschland. Im Vergleich zum Vorjahr hat sie u.a. die University of Oxford überholt. Auffällig ist, dass auch die anderen Mitglieder der EuroTech Universities Alliance zu den besten 20 gehören: Die ETH Lausanne (EPFL) kommt auf Rang 4, die DTU Kopenhagen (Technical University of Denmark) auf Rang 12 und die TU Eindhoven (TU/e) auf Rang 16.

An der Spitze der Rangliste steht die belgische KU Leuven, gefolgt vom Imperial College London und der University of Cambridge.

„Auch dieses Ranking greift lediglich einen Teilaspekt unserer großen Agenda heraus, liegt aber im Ergebnis auf der Linie der anderen internationalen Rankings, darunter das ,Shanghai Ranking’, der ,Nature Index’ und das ,Global Employability University Ranking’, kommentierte TUM-Präsident Wolfgang A. Herrmann die neue Rangliste.

Mehr Informationen:

Technische Universität München

Corporate Communications Center Klaus Becker
klaus.becker(at)tum.de

Weitere Artikel zum Thema auf www.tum.de:

Studierende und Dozent in einem ingenieurwissenschaftlichen Seminar

Unternehmen zählen TUM-Absolventen zu Top 10 weltweit

Die Technische Universität München (TUM) gehört bei der Qualität der Absolventinnen und Absolventen zu den besten zehn Universitäten weltweit. Zu diesem Ergebnis kommt das „Global University Employability Ranking“, für das…

Gudrun Klinker, Professorin für Augmented Reality

Rang 9 weltweit in Computer Science

Die Technische Universität München (TUM) gehört laut dem „THE World University Ranking“ zu den Top 10 weltweit in „Computer Science“. Auch in anderen Fächergruppen erreicht die TUM sehr gute Platzierungen. Das britische…

Forscherin und Forscher der TUM im Labor

TUM beste Technische Universität Deutschlands

Unter den Technischen Universitäten wird die TUM im neuen „THE World University Ranking“ erneut als Nummer 1 in Deutschland und als Nummer 4 in Europa geführt. Die TUM verbesserte sich in der Rangliste des britischen…

Algentechnikum der TUM

QS World University Ranking: TUM deutsche Nummer 1

Im renommierten „QS World University Ranking“ konnte die Technische Universität München (TUM) ihre Position als beste deutsche Universität behaupten. Unter den Top-100-Universitäten weltweit ist die TUM eine von nur vier…

Im „Shanghai-Ranking“ teilt sich die TUM den ersten Platz unter den deutschen Universitäten mit der Universität Heidelberg (Foto: Heddergott / TUM)

Gold für TUM im internationalen Shanghai-Ranking

Im diesjährigen „Shanghai-Ranking“ liegt die Technische Universität München (TUM) deutschlandweit auf dem ersten Platz. Die TUM konnte sich im Vergleich zum Vorjahr um vier Plätze verbessern und erreicht Rang 47 – die…

Prof. Hana Milanov, Vizepräsidentin der TUM, und INVENOX-Geschäftsführer Martin Hammer

„Ein junges Unternehmen ist wie eine weiße Leinwand“

Die Technische Universität München (TUM) versteht sich als unternehmerische Universität, die großen Wert darauf legt, junge Gründerinnen und Gründer zu unterstützen. Seit 1990 gab es mehr als 700 Ausgründungen. Im Interview…

Seminar in Computational Mechanics

Absolventen der TUM weltweit gefragt

Die Absolventinnen und Absolventen der Technischen Universität München (TUM) gehören nach Einschätzung von Unternehmen zu den besten weltweit. Dies zeigt die neue Ausgabe des „Global Employability University Rankings“, für…

In den Naturwissenschaften - hier ein Experimentaufbau in der Physik - ist die TUM deutschlandweit auf Platz 1. (Foto: A. Eckert & A. Heddergott / TUM)

Neuestes Uni-Ranking: TUM an der Spitze

Die Technische Universität München (TUM) erreichte erneut eine sehr gute Platzierung im renommierten internationalen „QS World University Ranking“, das gestern veröffentlicht wurde. Sie übernimmt den ersten Platz unter den…

Dr. Jean-Come Lanfranchi im Untergrundlabor der Physik

Herausragende Forschung in Naturwissenschaften

Der Nature Index zählt die Technische Universität München (TUM) zu den zwei forschungsstärksten deutschen Universitäten in den Naturwissenschaften. Das erstmals veröffentlichte Ranking der Nature Publishing Group…