Gudrun Klinker, Professorin für Augmented Reality
Stark in Forschung und Lehre: die Computerwissenschaften an der TUM, hier Gudrun Klinker, Professorin für Augmented Reality. (Bild: Heddergott / TUM)
  • TUM in Rankings

THE-Ranking: TUM mit mehreren Fächern gut platziertRang 9 weltweit in Computer Science

Die Technische Universität München (TUM) gehört laut dem „THE World University Ranking“ zu den Top 10 weltweit in „Computer Science“. Auch in anderen Fächergruppen erreicht die TUM sehr gute Platzierungen. Das britische Magazin „Times Higher Education“ hat heute die Fächerauswertungen seiner Rangliste veröffentlicht. Im kürzlich publizierten Gesamtranking hatte sich die TUM auf Platz 46 verbessert.

Neben dem herausragenden Rang 9 in „Computer Science“ erreicht die TUM in „Engineering and Technology“ Rang 28. In beiden Fächergruppen ist sie deutschlandweit die Nummer 1. In „Physical Sciences“, wozu Chemie, Physik und Geowissenschaften zählen, kommt die TUM auf Rang 32, in „Life Sciences“ auf Rang 44 und im Bereich „Clinical, Preclinical and Health“ auf Rang 56. In diesen drei Fächergruppen steht sie in Deutschland als beste Technische Universität an dritter Stelle.

„Times Higher Education“ fragt Wissenschaftler weltweit nach der Reputation der Universitäten in Forschung und Lehre. Außerdem werden Daten wie etwa die Zahl der Publikationen je Wissenschaftler, die Zitationen pro Publikation, das Betreuungsverhältnis von Lehrenden und Studierenden, die eingeworbenen Drittmittel aus der Wirtschaft sowie der Grad der Internationalisierung ausgewertet.

Vergangene Woche war die Gesamtausgabe des „THE World University Ranking“ erschienen. Hier hatte sich die TUM um sieben Plätze auf Rang 46 verbessert. Sie ist damit unter den Technischen Universitäten in Deutschland an der Spitze und in Europa auf Platz 4.

Mehr Informationen:

„THE World University Rankings by subject“

Die TUM in Rankings

Technische Universität München

Corporate Communications Center Klaus Becker
klaus.becker(at)tum.de

Weitere Artikel zum Thema auf www.tum.de:

Naturwissenschaftlerin im Labor

TUM beste deutsche Universität im QS-Ranking

Die Technische Universität München (TUM) ist zum dritten Mal in Folge die deutsche Nummer 1 im „QS World University Ranking“. Die Auswertung gilt als eines der renommiertesten internationalen Hochschulrankings. Sowohl in…

BWL-Studierende auf dem Campus

Studierende geben der TUM sehr gute Noten

Die Technische Universität München (TUM) bekommt von ihren Studierenden hervorragende Noten in den Fächern Betriebwirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik. Dies zeigt das neue Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung…

Studierende und Dozent in einem ingenieurwissenschaftlichen Seminar

Unternehmen zählen TUM-Absolventen zu Top 10 weltweit

Die Technische Universität München (TUM) gehört bei der Qualität der Absolventinnen und Absolventen zu den besten zehn Universitäten weltweit. Zu diesem Ergebnis kommt das „Global University Employability Ranking“, für das…

Forscherin und Forscher der TUM im Labor

TUM beste Technische Universität Deutschlands

Unter den Technischen Universitäten wird die TUM im neuen „THE World University Ranking“ erneut als Nummer 1 in Deutschland und als Nummer 4 in Europa geführt. Die TUM verbesserte sich in der Rangliste des britischen…

Algentechnikum der TUM

QS World University Ranking: TUM deutsche Nummer 1

Im renommierten „QS World University Ranking“ konnte die Technische Universität München (TUM) ihre Position als beste deutsche Universität behaupten. Unter den Top-100-Universitäten weltweit ist die TUM eine von nur vier…

Im „Shanghai-Ranking“ teilt sich die TUM den ersten Platz unter den deutschen Universitäten mit der Universität Heidelberg (Foto: Heddergott / TUM)

Gold für TUM im internationalen Shanghai-Ranking

Im diesjährigen „Shanghai-Ranking“ liegt die Technische Universität München (TUM) deutschlandweit auf dem ersten Platz. Die TUM konnte sich im Vergleich zum Vorjahr um vier Plätze verbessern und erreicht Rang 47 – die…

Forscher bei der Entwicklung von Sensoren auf der Basis von Nanomaterialien.

TUM zählt zu den fünf innovativsten Universitäten Europas

Die Technische Universität München (TUM) gehört zu den fünf innovativsten Universitäten Europas. Zu diesem Ergebnis kommt das neue Ranking „Reuters Top 100“. Die britische Wirtschaftsnachrichtenagentur hat für ihre…

Forscherin in einem Labor der TUM

Herausragende Forschung in den Naturwissenschaften

Die Technische Universität München (TUM) gehört als einzige TU zu den vier forschungsstärksten deutschen Universitäten in den Naturwissenschaften. Im heute veröffentlichten Nature Index erreicht die TUM im…

Seminar in Computational Mechanics

Absolventen der TUM weltweit gefragt

Die Absolventinnen und Absolventen der Technischen Universität München (TUM) gehören nach Einschätzung von Unternehmen zu den besten weltweit. Dies zeigt die neue Ausgabe des „Global Employability University Rankings“, für…