Die Masterstudierenden in Betriebswirtschaftslehre sind mit den Studienbedingungen an der TUM zufrieden. (A. Heddergott / TUM)
Die Masterstudierenden in Betriebswirtschaftslehre sind mit den Studienbedingungen an der TUM zufrieden. (A. Heddergott / TUM)
  • TUM in Rankings

CHE-Ranking bewertet Masterstudiengänge in der BetriebswirtschaftslehreTUM schneidet in Betriebswirtschaftslehre sehr gut ab

Masterstudiengänge in der Betriebswirtschaftslehre der TU München bekommen im neuen Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) Spitzenbewertungen. Die Noten werden in diesem Ranking durch die Studierenden selbst vergeben, die mit der Studiensituation an der TUM insgesamt sehr zufrieden waren.

Für das neue Ranking wurden im Wintersemester 2013/2014 im Rahmen des CHE Hochschulrankings Masterstudierende im Betriebswirtschaftslehre befragt. Die betriebswirtschaftlichen Masterstudiengänge der TUM-Fakultät für Wirtschaftswissenschaften erreichten in allen Kategorien sehr gute oder gute Bewertungen. Für „Studiensituation insgesamt“, „Berufsbezug“ und „Übergang zum Master“ landet die TUM unter anderem in der Spitzengruppe.

Der gemeinsam mit der Universität Augsburg angebotene Master „Finance and Information Management“ (FIM) erreichte in allen 14 Kategorien die Spitzengruppe. Der Studiengang, der seit 2004 existiert, wird ab 2015 zusätzlich durch die Universität Bayreuth unterstützt.

Die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften hat damit die optimale Einstufung der Studiensituation aus dem CHE-Ranking im Mai 2014 bestätigt. In der damaligen Befragung wurden Bachelorstudierende nach ihrer Bewertung bestimmter Kategorien für Bachelorstudiengänge befragt. Hier erhielten die  Betriebswirtschaft und die Wirtschaftsinformatik der TUM die meisten Spitzenbewertungen aller Hochschulen in Deutschland.

Für das Masterranking des CHE wurden im Zeitraum Oktober 2013 bis April 2014 über 7.800 Studierende befragt. In einem Online-Fragebogen bewerteten diese verschiedene Aspekte aus Studium und Lehre, aber auch die Ausstattung der Lehrveranstaltungs- und Computerräume sowie die Bibliothek.

Weitere Informationen

Technische Universität München

Corporate Communications Center Dr. Vera Siegler
siegler(at)zv.tum.de

Weitere Artikel zum Thema auf www.tum.de:

Studierende in einer Bibliothek

TUM deutsche Nummer 1 in BWL und Wirtschaftsinformatik

Die Betriebswirtschaft und die Wirtschaftsinformatik der TU München bekommen im neuen Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) die meisten Spitzenbewertungen aller Hochschulen. Die Mehrzahl der Noten wird durch…

Brücke auf dem Campus der TUM

Internationales Qualitätssiegel für TUM-BWL

Der Studiengang Technologie- und Managementorientierte BWL (TUM-BWL) hat als erstes deutsches Bachelorprogramm das renommierte Qualitätssiegel EPAS erhalten. Die European Foundation for Management Development (EFMD)…

HSTS