TUM – Technische Universität München Menü
Tony Blair (Bild: Tony Blair Institute for Global Change)
Tony Blair war zehn Jahre lang britischer Premierminister. (Bild: Tony Blair Institute for Global Change)
  • Termin

Ehemaliger britischer Premier diskutiert mit Studierenden über Brexit

Tony Blair bei der „TUM Speakers Series“

Tony Blair, 1997 bis 2007 Premierminister von Großbritannien, kommt zur „TUM Speakers Series“. Am 15. Februar diskutiert er mit Studierenden über „Politik in Zeiten des Brexit“. Die Tickets für den Audimax werden verlost, die Registrierung ist bis 8. Februar möglich. Die Veranstaltung wird im Livestream übertragen.

Livestream: 15.02.19 ab 18 Uhr auf dem YouTube-Kanal der TUM

Tony Blair galt als EU-freundlicher Premierminister. Er verhandelte das Karfreitagsabkommen, das den gewaltsamen Konflikt in Nordirland befriedete. Schottland und Wales erhielten in seiner Amtszeit Regionalparlamente. An der Seite der USA führte Blair Großbritannien in den Irak-Krieg 2003. Er setze sich für globale Klimaschutzabkommen ein und verstärkte die Entwicklungshilfe. 


Blair (65) studierte Jura in Oxford. 1994 wurde er Vorsitzender der Labour-Partei, deren Programm er unter dem Motto „New Labour“ auf eine marktliberale Wirtschaftspolitik umstellte. Gleichzeitig führte er einen Mindestlohn ein und erhöhte die Ausgaben für Gesundheit und Bildung.

Nach seinem Rücktritt gründete Blair das Tony Blair Institute for Global Change. Es will Extremismus bekämpfen, Ideen zur Stärkung der Demokratie entwickeln, Regierungen fragiler Staaten unterstützen und zum Frieden im Nahen Osten beitragen.

Tony Blair wird auf der Bühne mit Studierenden der „TUM Speakers Series“ diskutieren, bevor er Fragen aus dem Publikum beantwortet. Die „TUM Speakers Series“ wird von Studierenden für Studierende organisiert. In den vergangenen Jahren waren unter anderem Bill Gates, Kofi Annan und Eric Schmidt zu Gast.

Termin und Registrierung:

„TUM Speakers Series“ mit Tony Blair:
“A British Perspective – Decoding Politics in the Age of Brexit”

Eine Veranstaltung im Rahmen der Münchner Sicherheitskonferenz

Freitag, 15. 2. 2018, 18.15 Uhr
Audimax der TUM

Registrierung für die Ticket-Verlosung, bis 8. Februar

Corporate Communications Center

Technische Universität München Klaus Becker
klaus.becker(at)tum.de

Weitere Artikel zum Thema auf www.tum.de:

Tony Blair zeigte sich als überzeugter Europäer. (Bild: A Heddergott / TUM)

„Der Brexit ist ein furchtbarer Fehler“

Tony Blair hat bei der „TUM Speakers Series“ ein leidenschaftliches Plädoyer für ein gemeinsames Europa gehalten. Der frühere britische Premierminister beantwortete im Audimax zahlreiche Fragen der Studierenden. Dabei...

ICL-Präsidentin Alice P. Gast (l.) und Maggie Dallman, Vize-Präsidentin des ICL für Internationales haben mit einer Delegation Professorinnen und Professoren die TUM besucht (Bild: Uli Benz)

Londoner Delegation zu Gast in München

Eine Delegation des Imperial College London (ICL) um Präsidentin Alice Gast hat die Technische Universität München (TUM) besucht. Nachdem die beiden Universitäten im Oktober 2018 ihre „Flaggschiff-Partnerschaft“ auf den Weg...

Eric Schmidt, der Münchner Google-Leiter Wieland Holfelder und TUM-Präsident Wolfgang A. Herrmann. Eric Schmidt  am Rednerpult

Google investiert in Wissenschaft „Made in Germany”

Google und die Technische Universität München (TUM) schließen eine langfristige Partnerschaft. In Forschung und Innovation werden sie unter anderem in den Bereichen Künstliche Intelligenz, Maschinelles Lernen und Robotik...

Kofi Annan ermutigt die Studierenden, politisch zu debattieren. (Bild: U. Benz / TUM)

Gerät die Demokratie in sozialen Medien in Gefahr?

Als UN-Generalsekretär hat Kofi Annan gegen zahlreiche Gefahren für Demokratien gekämpft. Bei der „TUM Speakers Series“ diskutierte der Friedensnobelpreisträger mit Studierenden über eine neue Herausforderung, die der...

Bill Gates und Student Nicki Weber diskutieren bei der TUM Speakers Series über Entwicklungspolitik. (Foto: Heddergott / TUM)

„Eigene Erfahrungen in Afrika machen“

Bill Gates, Co-Vorsitzender der Bill & Melinda Gates Foundation, und Gerd Müller, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, haben heute bei der „TUM Speakers Series“ mit dem Studenten Nicki Weber...