TUM – Technische Universität München Menü
Eine Frau hält ein Tablet mit der TUM-App.
Die Strömungssimulation kann in der TUM-App mit Fingerbewegungen beeinflusst werden. (Bild: A. Heddergott / TUM)
  • Campus

App, Film, Webseite – neue Streifzüge durch die TUM

Multimedial durchs Jubiläumsjahr

Zu ihrem 150. Geburtstag gibt die TUM unterhaltsame Einblicke ins Abenteuer Wissenschaft – multimedial auch für unterwegs: Die App „TUM interaktiv“ bietet mit Simulationen und Spielen einen Streifzug durch die Forschung. Das neue Filmporträt der TUM zeigt, wie hier täglich an den Herausforderungen der Gesellschaft gearbeitet wird. Die Webseite zum Jubiläum erzählt von großen Erfindungen und Entdeckungen. Und im TUM-Shop gibt es online alles für die Geburtstagsparty.

TUM interaktiv

Ein virtueller Windkanal, ein Codeknacker-Rätsel, simulierte Epidemien und ein Flug durchs Universum sind nur einige Höhepunkte der App "TUM interaktiv". Mit 28 unterhaltsamen und lehrreichen Animationen, Simulationen, Rätseln und Spielen wird die Wissenschaft erlebbar. Informative Texte zu den Fakultäten ergänzen die Tour.

Die App gibt es für iOS, Android und als Webversion. Entwickelt wurde sie von Prof. Jürgen Richter-Gebert und Aaron Montag am Lehrstuhl für Geometrie und Visualisierung.

Filmporträt: TUM – 150 Jahre culture of excellence

An welchen Zukunftsthemen arbeiten die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler? Was motiviert sie? Was macht sie erfolgreich? Der neue Film „Technische Universität München – 150 Jahre culture of excellence“ gibt einen emotionalen Einblick in die „unternehmerische Universität“.

Zahlreiche weitere Videos und TV-Beiträge zum Jubiläum sind in einer Playlist im youtube-Kanal der TUM zusammengestellt.

Webseite www.150.tum.de

Wie entschlüsselte Robert Huber die Photosynthese? Welche junge Ärztin begründete die Disziplin der Plastischen Chirurgie? Wo stand 1956 der schnellste Großrechner der Welt? Diese und zahlreiche weitere Forschungsgeschichten aus 150 Jahren TUM erzählt die Webseite zum Jubiläum. Außerdem zeigt sie alle Termine des Jubiläumsjahres. Und wer einen persönlichen Geburtstagsglückwunsch schicken möchte, hat hier die Gelegenheit.

Artikel im Jubiläumsdesign

Mit König Ludwig im Englischen Garten spazieren gehen, mit dem Hyperloop zum Einkaufen – der TUM-Shop macht’s möglich. T-Shirts und Baumwolltaschen sind nur ein Teil des Angebots im Jubiläumsdesign. Für kleine und große Geburtstagspartys gibt es Luftballons und Tassen.

Mehr Informationen:

Berichte aus dem Jubiläumsjahr

Corporate Communications Center

Technische Universität München Klaus Becker
klaus.becker(at)tum.de

Weitere Artikel zum Thema auf www.tum.de:

Großer Andrang auf die Technologien der Zukunft herrschte am Tag der offenen Tür. (Bild: A. Heddergott / TUM)

Roboter, König Ludwig und ein Teilchendetektor aus Lego

Mehr als 15.000 Besucherinnen und Besucher haben am Samstag den Tag der offenen Tür genutzt, um an der Technischen Universität München (TUM) faszinierende Forschung und zukunftsweisende Technologien zu erleben. Zum...

Von 11 bis 18 Uhr bietet der Tag der offenen Tür am 13. Oktober 2018 fast 800 Einzelpunkte – ein breit gefächertes, spannendes Programm für alle Altersgruppen. (Bild: U. Benz / TUM)

Blick in die Zukunft

Spannende Einblicke in die Welt von Wissenschaft und Forschung, mit Experimenten, Führungen und Vorträgen: Von 11 bis 18 Uhr lädt die Technische Universität München (TUM) am Samstag, 13. Oktober 2018, zum Tag der offenen...

„Die Meistersinger von Nürnberg“ mit dem Ensemble der Bayerischen Staatsoper. (Bild: Bayerische Staatsoper / Wilfried Hösl)

Umjubelte Meistersinger zum TUM-Jubiläum

Die „TUM-Familie“ hat gestern Abend die 150-jährige Geschichte ihrer Universität mit einem besonderen „Geburtstagsgeschenk“ gefeiert: Das Ensemble der Bayerischen Staatsoper gab eine exklusive Vorstellung von Richard...

Beeindruckende Kulisse für das Jubiläumskonzert: der spätbarocke Festsaal des Klosters Raitenhaslach. (Bild: A. Eckert / TUM)

Musikalische Jubiläumsfeier unter barocken Fresken

In besonders festlicher Atmosphäre hat die Technische Universität München (TUM) gestern in ihrem Akademiezentrum Raitenhaslach ihr Jubiläum gefeiert. Im Festsaal des spätbarocken Klostergebäudes dirigierte Prof. Felix Mayer...

TUM-Präsident Prof. Wolfgang A. Herrmann im Studiogespräch mit Moderator Ralf Exel. (Bild: Sat.1)

Lust auf Zukunft

Anlässlich ihres 150-jährigen Jubiläums hat SAT.1 Bayern am Samstag ein Porträt der Technischen Universität München (TUM) gesendet. Zu Gast im Studio war TUM-Präsident Prof. Wolfgang A. Herrmann, der im Interview den Blick...

Die Bayerische Zugspitzbahn transportiert jährlich eine halbe Million Menschen auf die Zugspitze. Über die viereinhalb Kilometer lange Fahrt kreuzt sie nur eine Stütze, deshalb ist das freie Spannfeld mit 3.213 Metern das Längste der Welt.

„Visionäre und Alltagshelden“

Ingenieure und Ingenieurinnen spielen die Hauptrolle in der Ausstellung „Visionäre und Alltagshelden. Ingenieure - Bauen - Zukunft“ der Ingenieurfakultät Bau Geo Umwelt der Technischen Universität München (TUM). Die...

Der „FoTUMat“ im Jubiläumsdesign ermöglicht das Versenden personalisierter Glückwünsche. (Bild: weseetheworld; elina_lava; James Steidl – stock.adobe.com)

Selfies zum Jubiläum

Ab heute bietet eine Fotobox die Möglichkeit, der Technischen Universität München (TUM) mit einem persönlichen Gruß zum 150-jährigen Bestehen zu gratulieren. Der „FoTUMat“ steht in den nächsten zwei Wochen am Stammgelände...

Riesenrad und Biergarten auf dem Campus Garching

Die „TUM-Familie“ stößt aufs Jubiläum an

Astronauten und Riesenrad, Festzelt und Ministerpräsidenten-Parodie, Campuslauf und Jazzband. Mit einem abwechslungsreichen Programm haben Studierende sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gestern das 150-jährige Jubiläum...

Die Fakultät für Maschinenwesen blickt auf eine 150-jährige Geschichte zurück.

Vom Stirlingmotor bis zur Hyperloop-Kapsel

Im Jahr 1868 als Mechanisch-Technische Abteilung der Polytechnischen Schule in München gegründet, blickt die Fakultät für Maschinenwesen der Technischen Universität München (TUM) auf eine beeindruckende Geschichte zurück....

Präsident Wolfgang A. Herrmann und Kanzler Albert Berger mit Studierenden auf dem "maiTUM" 2017.

Die TUM feiert mit Wiesnmusik und Riesenrad

Die Studentische Vertretung der Technischen Universität München (TUM) veranstaltet am 3. und 4. Mai ein traditionell bayerisches Maifest mit Wiesnmusik. In diesem Jahr ist das „maiTUM“ Teil des Jubiläumsprogramms und findet...

Der Thiersch-Turm, ein markanter Punkt in der Münchner Silhouette. (Bild: A. Heddergott / TUM)

Tschira-Forum eröffnet

Seit der Fertigstellung im Jahre 1916 ist der „Thiersch-Turm“, oder Uhrenturm, das Wahrzeichen der heutigen Technischen Universität München (TUM). Für Präsident Wolfgang A. Herrmann repräsentiert er die „Seele der...

Die TUM zwischen Tradition und Moderne: Das alljährliche Maibaumaufstellen zählt zu einem der traditionelleren Rituale im studentischen Alltag. (Foto: BR)

Dokumentarfilm über die Technische Universität München

Der Dokumentarfilm „150 Jahre TUM” zeichnet die Historie der TU München nach von ihren Anfängen 1868 bis in die heutige Zeit hinein. Mit Interviews, historischen Filmsequenzen und Fotos sowie modernen Animationen wird...

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier betonte beim Jubiläumsfestakt die gesellschaftliche Verantwortung der Wissenschaft. (Bild: A. Heddergott / TUM)

Innovation seit 1868 – die TUM feiert Jubiläum

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat bei der Jubiläumsfeier der Technischen Universität München (TUM) dazu aufgerufen, mit Mut die Zukunft zu gestalten. Die TUM könne dabei mit ihrer „Lust auf Zukunft“ ein Vorbild...

Die Installation in der Immatrikulationshalle zeigt 15 Dekaden TUM.

Die TUM in Zeitlupe

Welche Erfindungen und Entdeckungen haben seit 1868 die Welt verändert? Welche bedeutenden Persönlichkeiten haben in 150 Jahren an der TUM geforscht und gelehrt? Wie hat sich die Universität an ihren verschiedenen...

Die Jubiläumsbriefmarke zeigt den Oskar von Miller-Turm, den Thiersch-Turm und das „Atom-Ei“.

Briefmarke zum Jubiläum der TUM

Das Bundesfinanzministerium gibt zu 150 Jahren TUM eine 150-Cent-Briefmarke heraus. Am Jubiläumstag, dem 12. April, verkauft die Deutsche Post Briefumschläge im Jubiläumsdesign der TUM mit der Sondermarke und...

JubilaTUM ist ein untergäriges Export-Bier mit feiner Hopfennote, das im Jubiläumsjahr hergestellt wird. (Foto: U. Benz/ TUM)

Studierende brauen JubilaTUM

Sein Rezept wurde extra fürs Jubiläum der Technischen Universität München (TUM) entwickelt: das bernsteinfarbene Export-Bier JubilaTUM. Unter der Leitung von Dr. Johannes Tippmann von der TUM-Forschungsbrauerei haben...