TUMstudinews: Der Newsletter für Studierende

Nichts verpassen: Wichtige Termine und Infos für Studierende, Geschichten vom Campus, Interviews – das und mehr bieten die TUMstudinews. Drei Mal im Semester erscheint der Newsletter für Studierende der TUM. Hier können Sie ihn abonnieren und alle Ausgaben online lesen.

Austausch und Best Practice für Lehrende aus allen Disziplinen

Genau an diesem Punkt setzt das aktuelle Sommerforum der Lehre am Dienstag, 11. Mai 2021, an [Anmeldung noch möglich]. Hier können sich Lehrende über alle Disziplinen hinweg austauschen, gemeinsam Visionen entwickeln und ganz konkret über Best Practice in der Hochschuldidaktik diskutieren.

Diesen Austausch schätzt auch Informatik-Dozent Dr. Stephan Krusche. Für seine digitale Lehre ist er 2020 mit dem Ars legendi-Fakultätenpreis für Ingenieurwissenschaften ausgezeichnet worden.

„Corona hat die digitale Lehre und Online-Prüfungen vorangetrieben, künftig werden wir uns trotzdem wieder am Campus vernetzen und hybride Lehrformate anbieten. Innovative und interaktive Lehre gab es auch schon vor Corona. Die Rahmenbedingungen haben sich geändert, aber die Freude an der Lehre ist geblieben, auch bei digitalen Formaten.”— Dr. Stephan Krusche, Fakultät für Informatik

Gerade in der Architektur fällt viel Abfall an: die TUM-SMichelle Hagenauer und Jakob Ohlenmacher von der AG Nachhaltigkeit
09.08.2021

AG Nachhaltigkeit: Klimawandel, Ressourcenverbrauch und Abfallaufkommen

„Wir wissen, worum es geht“

Ganz schön viel: Der Bausektor ist für circa 40 Prozent der globalen CO2-Emmissionen und 60 Prozent des deutschen Abfallaufkommens verantwortlich. Genau da wollen Michelle Hagenauer und Jakob Ohlenmacher, Architektur-Studierende an der Technischen Universität München, mit ihrer AG Nachhaltigkeit ansetzen.

Mehr erfahren
Nachhaltigkeit Campus Studium
Laura Bauer mit Mond-Rover LARSS
06.08.2021

TUM-Team entwickelt Rover, der lunaren Staub in Baumaterial umwandelt

LARSS auf dem Weg zum Mond

Mit einem ferngesteuerten Rover, der Staub und Sand in festes Baumaterial verwandeln kann, nimmt ein Team der TUM-Studentengruppe WARR an der IGLUNA Feldkampagne 2021 der Schweizer Space-Innovation teil. Die Studierenden wollen damit einen Beitrag leisten zum Bau einer ersten menschlichen Siedlung außerhalb der Erde.

Mehr erfahren
Forschung Studium
Johanna Baehr, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Sicherheit in der Informationstechnik
04.08.2021
Lesezeit: 4 Min.

Chip mit sicherer Verschlüsselung hilft im Kampf gegen Hacker-Angriffe

Ein Post-Quanten-Chip mit Hardware-Trojanern

Ein Team der Technischen Universität München (TUM) hat einen Computerchip entworfen und fertigen lassen, der Post-Quanten-Kryptografie besonders effektiv umsetzt. Solche Chips könnten in Zukunft vor Hacker-Angriffen mit Quantencomputern schützen. In den Chip haben die Forscherinnen und Forscher zudem Hardware-Trojaner eingebaut. Sie wollen untersuchen, wie solche „Schadfunktionen aus der Chipfabrik“ enttarnt werden können.

Mehr erfahren
Künstliche Intelligenz Quantentechnologie Forschung
Veronica Becker von Plant a Seed
04.08.2021

Veronica Becker von "Plant a Seed" bekommt das Deutschlandstipendium

Erntezeit im Innenhof

Wer über den Innenstadtcampus läuft, kann vielerorts das Projekt von Veronica Becker sehen. Mit Gemüse-Hochbeeten macht sie mit ihrem Team den Campus nicht nur grüner, sondern auch lebenswerter. Das Deutschlandstipendium gibt ihr dabei die Freiheit, ihre Ideen umzusetzen.

Mehr erfahren
Nachhaltigkeit Campus Studium
Nicht verpassen! Not to be missed!
02.08.2021

Nicht verpassen: Termine für Studierende

Service, Angebote, Fristen

Die Magmakammer des Schreibens besuchen, von der Natur lernen, die Zukunft der Gesundheit debattieren oder die Kreativität künstlicher Intelligenz erfoschen: Aktuelle Termine, Fristen und Angebote für unsere Studierenden.

Mehr erfahren
Studium
Studierende im Kunstareal
29.07.2021
Lesezeit: 1 Min.

„QS Best Student Cities Ranking” zeigt Studienerfahrungen und Lebensqualität

München zweitbeste Uni-Stadt weltweit

Beliebt unter Studierenden, beste Chancen nach dem Studium und eine überragende Lebensqualität: München steht in der neuen Ausgabe des „QS Best Student Cities Ranking“ nach London auf Rang 2 weltweit.

Mehr erfahren
TUM in Rankings
Online-Tandem-Teilnehmer Alexander Kophal
28.07.2021

Alexander Kophal ist Teil eines Online-Tandems am Sprachenzentrum der TUM

„Schweden hat mich nicht mehr losgelassen“

2012 ist Alexander Kophal ein ganzes Land ans Herz gewachsen, mitsamt Kultur und Sprache. Er lebte damals in Uppsala bei einer Gastfamilie. Heute studiert der 24-Jährige Maschinenwesen im Master an der TUM und lernt immer noch Schwedisch. Am TUM Sprachenzentrum ist er Teil eines Online-Tandems mit Muttersprachlerinnen und Muttersprachlern.

Mehr erfahren
Campus Studium
22.07.2021

Sportschützin Carina Wimmer fliegt zu den Spielen nach Tokio:

„Ohne Corona wäre ich nicht bei Olympia“

Seit Jahren heißt der Sehnsuchtsort von Carina Wimmer Tokio: Dort will die TUM-Studentin und Sportsoldatin nicht für einen Urlaub hin, sondern für die Olympischen Spiele 2021. Erst vor wenigen Wochen hat sie sich dafür qualifiziert, nach zwei EM-Goldmedaillen mit der Luft- und der Sportpistole.

Mehr erfahren
Campus Studium
Drei Teilnehmerinnen unterhalten sich angeregt beim TUM4Mind-Aktionstag 2018.
19.07.2021
Lesezeit: 2 Min.

Ideenwettbewerb „Studienbezogene Verstärkung der Exzellenzstrategie“ 2021 startet

Digitale und projektbasierte Lehrformate gesucht

Psychische Gesundheit, Online-Labore und ein virtueller Wald: Weit ist das Feld der Beiträge, die durch den Ideenwettbewerb „Studienbezogene Verstärkung der Exzellenzstrategie“ bereits umgesetzt werden konnten. Nun startet die nächste Runde. Gesucht werden Konzepte für digitale und projektbasierte Lehr-, Lern- und Prüfungsformen.

Mehr erfahren
Studium Lehren
Studierende unterhalten sich und arbeiten gemeinsam im Foyer eines der StudiTUM-Häuser.
02.07.2021
Lesezeit: 2 Min.

Die StudiTUM-Häuser werden wieder geöffnet – und digitale Angebote beibehalten

Gemeinsam Lernen an der TUM

Die Corona-Pandemie hat das Studieren im vergangenen Jahr grundlegend verändert: Der Campus war oft leer. Die meisten Lehrveranstaltungen fanden online statt. Und um konzentriert zu lernen und sich auf Prüfungen vorzubereiten, konnten sich Studierende häufig nicht mit ihren Kommilitoninnen und Kommilitonen treffen. Nun aber kehrt endlich ein Stück Normalität zurück: Die StudiTUM-Häuser stehen den Studierenden wieder offen.

Mehr erfahren
Studium
Loader
TUMstudinews abonnieren

Externen Inhalt anzeigen

An dieser Stelle sind Inhalte eines externen Anbieters (Quelle: www.xyz.de) eingebunden. Beim Anzeigen können Daten an Dritte übertragen oder Cookies gespeichert werden, deshalb ist Ihre Zustimmung erforderlich.

Mehr Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie unter www.tum.de/datenschutz.

Wie geht gute Lehre im virtuellen Raum?

Beim aktuellen Sommerforum am 11. Mai stehen die Verbindung von Onlinelehre mit Kursen am Campus, elektronische Prüfungen und die Frage, wie sich gute Lehre im virtuellen Raum gestalten lässt, im Mittelpunkt.

HSTS